Neurologie / Neurochirurgie

Einklappen Zeige Iinfo

In der „Clinic of Medical Experts“ behandeln wir eine Vielzahl an Neurologischen Erkrankungen. Neben den gängigen Neurologischen Behandlungen, haben wir uns auf die spezielle Therapie von Parkinson, der Stereotaktische Radiotherapie/Radiochirurgie und Eingriffe an der Hals- und Lendenwirbelsäule spezialisiert.

Parkinson-Syndrom

Im Bereich der neurologischen Bewegungsstörung, zählt das Parkinson-Syndrom zu den am häufigsten auftretenden Krankheiten. Kennzeichnend sind Muskelversteifung und Zittern sowie Bewegungs- und Körperhaltungsstörungen. Auf Grund dieser Begleiterscheinungen, trägt Parkinson umgangssprachlich auch den Namen „Schüttellähmung“, welches durch das Absterben der Dopamin-produzierenden Nervenzellen im Gehirn verursacht wird.

Die Medizin unterscheidet weitere sensible, vegetative, psychische und kognitive Störungen. Die Diagnose des Parkinson-Syndroms erfolgt in der Regel klinisch, unter anderem durch bildgebende Verfahren, neurologische Untersuchungen- und Funktionstest.

Die moderne Behandlung mit transkranieller Gleichstromsimulation (tDCS) kann die Krankheit nicht heilen, sie verringert aber die Begleitbeschwerden. Durch die Stimulation der Gehirnströme, verschafft diese nichtinvasive Methode eine Erleichterung der Symptome. Dank dieser Behandlungsmethode ist eine Operation nicht notwendig, schwere Nebenwirkungen und Belastungen für den Körper entfallen. Die Ursachen für das Parkinson-Syndrom sind bis heute unbekannt.

Ihre Gesundheit und eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität liegen uns am Herzen, deshalb betreuen wir Sie während Ihres Aufenthalts  rund um die Uhr und stellen Ihre Therapie ganz auf Sie ein.

Stereotaktische Radiochirurgie

Mit Hilfe der Stereotaktischen Radiochirurgie (SRC) wird ein kleiner Bereich des Körpers millimetergenau mit einer sehr hohen Dosis bestrahlt. Die Strahlen schrumpfen das Tumorgewebe, eine Operation kann so häufig vermieden werden. Dank dieser Methode nimmt gesundes umliegendes Gewebe keinen Schaden, auch die Nebenwirkungen und Belastungen für den Körper sind gering.

Die Behandlung der „Stereotaktischen Radiochirurgie“ erfolgt durch ionisierende Bestrahlung im sogenannten Gamma Knife. Der zu bestrahlende Bereich wird fixiert, Aufnahmen zeigen äußerst genau die Größe und Position des Tumors. Die Stereotaktische Radiochirurgie kommt besonders bei kleinen Tumoren zum Einsatz.  Bei der Stereotaktischen Radiochirurgie sind wegen der hohen Dosis nur wenige oder sogar nur eine Bestrahlung notwendig, im Gegensatz zu der Stereotaktischen Radiotherapie (SRT). Wir therapieren so überwiegend gutartige Tumore.

Unser Ärzteteam verbindet langjährige Erfahrung und die neueste Technik. Dabei versuchen wir stets, die schonendste Behandlung  für Sie zu finden beraten Sie ausführlich, sodass wir mit der Therapie optimale Ergebnisse erzielen können.

Stereotaktische Radiotherapie

Die Stereotaktische Radiotherapie (SRT) ist eine sehr präzise Art der Bestrahlung. Die Strahlen kommen aus verschiedenen Richtungen und vervielfältigen sich im Tumor, so dass dessen Zellen gezielt zerstört werden kann. Um die Stereotaktische Radiotherapie erfolgreich einsetzen zu können, muss sich der Tumor deutlich vom gesunden Gewebe absetzen.

Im ersten Schritt der Behandlung wird die genaue Lage des Tumors mithilfe von MRT oder CT ermittelt. Um eine Bestrahlung punktgenau durchführen zu können, ist die richtige Position des Patienten während der Behandlung besonders wichtig. Wir wenden die Stereotaktische Radiotherapie erfolgreich zur Behandlung von Metastasen,  Kavernom, Neurinom, Meningeom, Chondrom, Hypophysenadenom , Chondrosarkom und Vaskuläre Malformation an.

Gesundes Gewebe bleibt bei der Stereotaktischen Radiotherapie fast vollständig verschont, durch die millimetergenaue Applikation der Strahlen. Dank dieser Tatsache,  ist die Therapie gut verträglich und es treten kaum Nebenwirkungen auf. Die Stereotaktische Radiotherapie verteilt sich auf mehrere Sitzungen, im Gegensatz zur Stereotaktischen Radiochirurgie (SRC) . Wenn der Tumor in der Nähe von kritischen Strukturen wie Hirnstamm, Sehnerv oder Sehbahnkreuzung liegt oder besonders groß ist, ist diese Therapieform empfehlenswert.

Neben einer erstklassigen medizinischen Versorgung, genießen Sie in unserer Klinik ein hohes Maß an Komfort und lassen Sie Ihren Körper neue Kraft tanken.

Über Ihr Ziel
Die Klinik befindet sich direkt auf der berühmten „Königsallee“ von Düsseldorf. Die „Kö“ mit Ihren berühmten Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt gelegen. Düsseldorf erreichen Sie über seinen Internationalen Flughafen weltweit, der Flughafen liegt nur 20 Minuten von uns entfernt. Mit der „Rheinbahn“ sind Sie innerhalb der Stadt mobil – vom nur 5 Minuten entfernten Hauptbahnhof können Sie mit der „Deutschen Bahn“ ganz Deutschland erkunden.
Clinic of medical Experts
Königsallee 11
40212 Düsseldorf
info@clinicofmedicalexperts.de
Tel.: +49 – 211 – 63 55 22 – 0
In Partnerschaft mit: